Vorsicht Grannen: Verletzungsgefahr!

Seien Sie im Sommer aufmerksam, wenn sich Ihr Hund plötzlich ausdauernd die Pfote leckt oder humpelt, ein Auge zukneift, den Kopf heftig schüttelt oder ihn schief hält,

Weiterlesen ...

Ohren: Ursachen von Entzündungen

Viele Hundebesitzer kennen das: Frida schüttelt wie verrückt mit dem Kopf, kratzt sich die Seele aus dem Leib. Doch nicht ein Floh, der sich ins Ohr verirrt hat, ist hier der Übeltäter,

Weiterlesen ...

Welpen haben keinen "Freifahrtschein"

Wer derzeit einen süßen, kleinen Welpen an seiner Seite hat, sollte bei Spaziergängen immer daran denken, dass es keinen generellen Welpenschutz gibt.

Weiterlesen ...

Bachblüten können hilfreich sein

Sie sollen gegen negative Gemütsstimmungen wirken und werden vorwiegend eingesetzt bei psychischen Störungen eines Tieres:

Weiterlesen ...

Zahn-Kontrolle und Zahn-Pflege

Gesunde Zähne sind auch bei Haustieren von zentraler Bedeutung. Generell sollte das Gebiss des Hundes von Anfang an regelmäßig von einem Tierarzt kontrolliert werden, gerade nach dem Zahnwechsel des Junghundes kann so rechtzeitig erkannt werden, ob eventuell verbliebene Milcheckzähne gezogen werden müssen.

Weiterlesen ...

Wie Ihr Hund gut druch den Winter kommt

Für Hundehalter sind einige Regeln wichtig, damit der Vierbeiner gesund durch den Winter kommt. Zum Beispiel das regelmäßige Bürsten des Winterfells:

Weiterlesen ...

Hitzefalle: Auch PKW im Schatten heizen sich auf

Die Bundestierärztekammer warnt: Den Hund im PKW zu „parken“ kann tödlich enden! „Lassen Sie Ihren Hund bei hohen Temperaturen auf keinen Fall im Auto warten, denn das kann tödlich enden!“

Weiterlesen ...

Weg mit dem Frühjahrsspeck!

Der Blick auf die Waage macht momentan keinen Spaß, jedes Fettpölsterchen erinnert daran, es als ersten Neujahrsvorsatz schnell schmelzen zu lassen.

Weiterlesen ...

Älterwerden ist keine Erkrankung

Alter ist keine Krankheit, doch man muss sich auf die Veränderungen einstellen und wie bei hochbetagten Menschen Verständnis und Geduld aufbringen.

Weiterlesen ...

Tipps für die Winterzeit

Damit Ihr Vierbeiner gesund durch den Winter kommt, haben wir einige Tipps für Sie. Zum Beispiel das regelmäßige Bürsten des Winterfells:

Weiterlesen ...

Silvester: Ihr Tierarzt kann Stress reduzieren

Es kracht, zischt und riecht nach Schwefel: Ein Feuerwerk oder eine Straßenknallerei zu Silvester bedeutet für die meisten Tiere puren Stress.

Weiterlesen ...