Nieren okay? Vorsorge hilft zur Früherkennung

Ist mein Tier an Niereninsuffizienz erkrankt? Viele Tierhalter bemerken die Erkrankung zu spät, so dass die Nieren bereits unheilbar geschädigt sind.

Weiterlesen ...

Erkrankte Schilddrüse:Symptome erkennen

Obwohl Katze Mia einen auffällig guten Appetit mitbringt und stets ihren Napf leert, scheint sie abgenommen zu haben.

Weiterlesen ...

Schwangerschaft und Katzenliebe

Katzen und Schwangerschaft – geht das gut? Eine Frage, die sich viele Frauen stellen, und nicht selten muss die geliebte Mieze ausziehen, wenn sich ein Baby ankündigt.

Weiterlesen ...

Abszesse: unentdeckt sind sie gefährlich

Ein Abszess ist eine Ansammlung von Eiter, die durch eine Kapsel aus Bindegewebe von der Umgebung abgegrenzt ist.

Weiterlesen ...

Katzen: Erkrankung der Schilddrüsen

Paula ist zwar schon fast neun Jahre, aber im Moment ist sie enorm lebhaft und hat einen großen Appetit.

Weiterlesen ...

Diabetes nicht nur bei dicken Katzen

Katze Lea wirkt seit Tagen desinteressiert und schlapp. Als sie mit Frauchen schmust und gähnt, dringt ein süßlicher Geruch aus ihrem Maul.

Weiterlesen ...

Nierenleiden bleibt oft lange unerkannt

Ihr Hund oder Ihre Katze trinkt mehr als sonst und muss auch häufiger Wasser lassen? Das sollte Sie hellhörig machen. Denn diese Symptome könnten erste Anzeichen für eine Niereninsuffizienz sein.

Weiterlesen ...

Warnzeichen: Die Katze frisst ihr Futter nicht

Haustiger Mira mag ihr Futter nicht. Ein Schnuppern, dann wendet sie sich beleidigt ab. Katzenfreunde sollten genau darauf achten, wie lange ihre Samtpfote nichts frisst, denn nach mehreren Tagen kann es bereits zur so genannten Leberlipidose (Fettlebersyndrom) kommen.

 

Weiterlesen ...

Verstopfung: Frühzeitig in die Tierarztpraxis

Kater Mario hält sich auffallend lange in seiner Toilette auf. Gut, dass die Tierhalterin ein Auge auf ihn hat – Mario scheint Probleme mit dem Kotabsatz zu haben. Vorwiegend ältere Tiere neigen zu Verstopfung.
 

Weiterlesen ...

Katzenschnupfen: Vorsorge treffen!

Was sich harmlos anhört, ist eine schwerwiegende, manchmal sogar lebensbedrohliche Erkrankung: der Katzenschnupfen.Von frühester Jugend an sind Katzen verschiedenen Infektionen schutzlos ausgeliefert.
 

Weiterlesen ...

Feline Leukämie: Die Impfung schützt

Ist Ihre Katze gesellig oder rauft sie sich mit Artgenossen? Ganz unweigerlich treffen alle Freigänger, die durch ihr Revier schlendern, auf andere Katzen.
 

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz akzeptieren